Download & Installation

eclipse-800x188

Voraussetzungen

Faktor-IPS nutzt als Plattform die verbreitete Entwickler IDE Eclipse. Wenn Sie noch keine aktuelle Eclipse-Installation haben, laden Sie sich die aktuelle Version von Eclipse.org herunter und entpacken Sie das Verzeichnis. Anschließend können Sie Eclipse direkt starten und Faktor-IPS installieren.

Zum installieren, dieses Symbol in die Toolbar eines geöffneten Eclipse Workspaces zu ziehen.

Faktor-IPS installieren

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten Faktor-IPS zu installieren. Direkt in Eclipse über die Update Site bzw. den Marketplace oder durch den manuellen Download. Am einfachsten ist es, das CD-Symbol neben diesem Text auf die Toolbar in einen geöffneten Eclipse-Workspace zu ziehen.

Update Site (empfohlen)

Starten Sie Eclipse und stellen Sie sicher, dass es eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann. Gegebenenfalls müssen Sie die Einstellungen (Windows → Preferences → Network Connections) anpassen (z.B. Proxy Server).

  1. Starten Sie den Update Manager: Help → Install New Software…
  2. Geben Sie die Adresse der Update Site an: http://update.faktorzehn.org/faktorips/latest und bestätigen Sie mit der Enter-Taste. Wenn Sie anstatt der letzten Version eine bestimmte Faktor-IPS-Version installieren möchten, wählen Sie die richtige Adresse aus dem Archiv aus.
  3. Wählen Sie die gewünschten Faktor-IPS-Features zur Installation aus.
  4. Prüfen Sie, dass der Haken bei „Contact all update sites during install to find required software“ gesetzt ist.
  5. Folgen Sie dem Installationswizard über die Schaltfläche „Next“.

Manuelle Installation

Wählen Sie aus dem Archiv die Download Site für die gewünschte Version aus. Auf der Download Site finden Sie alle Plugin-Repositories: Dateien, die im Namen „p2 repository“ enthalten. Dieses Plugin-Repository können Sie in das „Drop-ins“-Verzeichnis Ihrer Eclipse-Installation entpacken. Wenn in Ihrer Eclipse-Installation kein „Drop-ins“ Verzeichnis existiert, erstellen Sie einfach einen Ordner mit dem Namen „dropins“ direkt unter dem „eclipse“ Verzeichnis.

Weitere Informationen

Faktor-IPS besteht aus einer Sammlung von Features/Plugins für Eclipse. Um Faktor-IPS zu verwenden, benötigt man also zunächst eine Eclipse-Installation. Am einfachsten ist es, die Eclipse IDE for Java Developers oder die JEE-Distribution zu verwenden.

Übersicht über die einzelnen Faktor-IPS-Features

(Feature im Sinne von Eclipse, also separat installierbare Einheiten).

Feature-Name Feature-ID Beschreibung
Faktor-IPS org.faktorips.feature Faktor-IPS in Englisch
Faktor-IPS Deutsch org.faktorips.feature.nl1 Deutsches Deutsches Sprachpaket
Faktor-IPS Source org.faktorips.feature.source Faktor-IPS Quellcode

Weitere Features finden Sie unter Add-ons.

Kompatibilität

Trotz der stetigen Weiterentwicklung von Faktor-IPS ist ein wesentliches Kriterium mit möglichst vielen Eclipse-Versionen kompatibel zu sein. Dabei richtet sich die älteste verfügbare Version stets nach den Bedürfnissen unserer Kunden.

Die Liste gibt an, mit welchen Eclipse-Versionen Faktor-IPS jeweils getestet wurde. Ältere Versionen werden nicht mehr unterstützt. Neue Eclipse-Versionen sind meist auch dann mit Faktor-IPS kompatibel, wenn sie nicht explizit in dieser Liste aufgeführt wurden.

Faktor-IPS version Eclipse version
Faktor-IPS 3.21 Eclipse 4.4 – 4.8*
Faktor-IPS 3.20 Eclipse 3.6 – 4.7*
Faktor-IPS 3.19 Eclipse 3.6 – 4.6*
Faktor-IPS 3.18 Eclipse 3.6 – 4.6*
Faktor-IPS 3.17 Eclipse 3.6 – 4.6*
Faktor-IPS 3.16 Eclipse 3.5 – 4.5
Faktor-IPS 3.15 Eclipse 3.5 – 4.5
Faktor-IPS 3.14 Eclipse 3.5 – 4.5
Faktor-IPS 3.13 Eclipse 3.5 – 4.4
Faktor-IPS 3.12 Eclipse 3.5 – 4.4
Faktor-IPS 3.11 Eclipse 3.5 – 4.3
Faktor-IPS 3.10 Eclipse 3.5 – 4.2

(*) Ab Eclipse 4.6 Neon und 4.7 Oxygen empfehlen wir, nicht die „Modelling Edition“ zu verwenden, da diese mit Faktor-IPS inkompatible Plugins enthält.