Version 3.21.1

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Neues in Faktor-IPS 3.21.1

Release Notes – Faktor-IPS – Version 3.21.1

Bugs

  • Unsupported editor input type org.eclipse.ui.part.FileEditorInput (FIPS-2888)
  • JPA Erweiterung zeigt Fehler bei überschriebenen Beziehungen (FIPS-4724)
  • Umbenennen eines Templates setzt TemplateStatus zurück (FIPS-4825)
  • TemplateValueStatus bei ValueSets ist OVERWRITE, auch wenn ValueSets gleiche Werte enthalten (FIPS-5109)
  • Fehlemeldung in “builder”-Methode grammatikalisch falsch (FIPS-5379)
  • JavaDoc in generierten Enum Klassen fehlt (FIPS-5490)
  • ConfiguredValueSet und ConfiguredDefault sollen initial Werte aus Template übernehmen (FIPS-5539)
  • VisitorSupport generiert falsche Variable bei zu-1 Beziehung und gleichem Plural-Name (FIPS-5546)
  • StreamUtil.copy ist unperformant (FIPS-5581)
  • Gleichnamige IpsArchives in unterschiedlichen Versionen werden nicht richtig unterschieden (FIPS-5596)
  • Beziehungsknoten im Bausteineditor zeigt Symbol zum Aufklappen an obwohl keine Kinder da sind (FIPS-5597)
  • Exception, sodass ValidationRule nicht angelegt werden kann (FIPS-5604)
  • Für Ableitungen bestimmer Produktklassen wird kein Java-Code generiert (FIPS-5606)

Improvements

  • Vereinfachtes hinzufügen fehlender Spalten am Tabelleninhalt (FIPS-1181)
  • Neue Produktbausteinklassen, die von anderen ableiten, sollten die Einstellung bzgl. Anpassungsstufen erben (FIPS-5444)
  • Gemeinsames Interface von IProductComponent und IProductComponentGeneration erweitern (FIPS-5463)
  • FixDifferences für Decimal -> Money Konvertierung (FIPS-5500)
  • Produktkofigurierte Regeln zur Runtime aktivieren/deaktivieren (FIPS-5538)
  • Wizard zum Anlegen einer Vertragsbeziehung sollte immer Next als Default-Button setzen (FIPS-5549)